google456a4bc0ce7b2f60.html

 

 

Familienaufstellungen

 

Oft wissen wir nicht, woran es liegt, wenn etwas in unseren Beziehungen zu anderen Menschen, im Beruf oder auch in Bezug auf unsere Gesundheit nicht so läuft, wie wir es gerne hätten. Wir kommen z.B. aus schmerzhaften und sinnlosen Verhaltensmustern in Partnerschaft, Familie oder Beruf nicht heraus, sind immer mal wieder krank oder haben wiederkehrende Probleme am Arbeitsplatz.

 

Die Ursachen für solche „Lernaufgaben“  liegen häufig darin, daß in unserem Familiensystem, d.h. in unseren Beziehungen zu Eltern, Geschwistern, Partnern, Vorgesetzten und früheren Generationen, unbewußte Kräfte wirken,  die uns beeinflussen. Durch diesen Einfluss scheint es, dass wir uns nicht frei entwickeln und verändern können. Mit einer Familienaufstellung/ Systemaufstellung werden diese Kräfte sichtbar und fühlbar.

 

Bestehende Beziehungen können geklärt und neu geordnet werden. Für die im täglichen  Leben empfundenen Schwierigkeiten können so Lösungen gefunden werden. Dies zeigt sich im Alltag in der Harmonisierung von Beziehungen oder auch als neuer Handlungsspielraum zur Gestaltung von mehr Lebensglück.